WIDERSTÄNDIGKEIT ALS PFLICHT
Das Mail-Art-Projekt 2011/13

GEORG BÜCHNER ZUM 200sten || MAIL-ART & POLITISCHE KUNST

georg_buフ・hner.

Eröffnung: Donnerstag, 17.10. 2013 – 19 Uhr
Ausstellung: 18.10. – 30.10. – Do – So 18 – 22 Uhr

„Jeder muß sich geltend machen und seine Natur durchsetzen können. Jeder muß in seiner Art genießen können, jedoch so, das keiner auf Unkosten eines anderen genießen oder ihn in seinem eigentümlichen Genuss stören darf.“ Georg Büchner: Dantons Tod
An 8 Orten in Berlin mit mehr als 270 Künstlerinnen und Künstlern aus 35 Ländern und 33 deutschen Städten
Chile-Portugal-Belgien-Großbritannien-Malaysia-USA-Italien-Brasilien-Schweden-Spanien-Kanada-Frankreich-Guatemala-Niederlande-Portugal-Japan-Belgien-Türkei-Neuseeland-Südafrika-Russland-Schweiz-Tschechien-Dänemark-Mazedonien-Peru-Australien-Uruguay-Irland-Indonesien-Slowenien-Rumänien-Ungarn-Ukraine-China-Deutschland

Offener_Brief_Adk
≈≈≈
Programm Zwitschermaschine
Veranstaltungsbeginn jeweils 19 Uhr
Do 17.10 – Georg Büchner wird 200 Jahre jung
Die BÜCHNERparty
begrüßungen, kurzreden, happenistische einsprengsel von der ebenerdigen bühne, diverseste akteure.
•••
Freitag 18.10.
The Leigh Report + test no.3 – musik-performance
Uwe Möllhusen und die Unbekannte Größe – wilde texte, cut-ups und andere geräusche
•••
Samstag 19.10.
Mail Art – Gästetag
spontane beiträge erwünscht – ablauf und programm entlang der entstehenden situation
•••
Sonntag 20.10.
Vortrag Ottmar Bergmann: Georg Büchner und Mail Art
geschichte/struktur/verrat
•••
Montag 21.10.
Aktionistische Gruppenlesung
textcollage rund um büchner und das 19. jahrhundert
•••
Donnerstag 24.10.
Performance WR und GLAUBT NICHT IHR KÖNNT EUCH TOTSTELLEN
text-sound montage mit jeanette abee und uwe möllhusen
•••
Freitag 25.10.
Stefan Heckmann liest aus seiner Erzählung „Harum“
lesung ex libris über ästhetik und eine bilderausstellung für einen abend
martina dünkelmann am cello
•••
Samstag 26.10.
Mail Art – Gästetag
spontane beiträge erwünscht – ablauf und programm entlang der entstehenden situation
•••
Sonntag 27.10.
Lesung Jeannette Abée und Lydia Kraft
eigene texte und texte aus „der kommende aufstand“
•••
Mittwoch 30.10.
Finissage als Happening mit Welturaufführung: „Der Geldsong“
chorbeteiligung erwünscht von jederfrau und jedermann und je gröliger um so lieber
musikalische leitung uwe möllhusen, komposition rainer wieczorek

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.