Tyche_web

 

Eröffnung: Fr. 10.10.2014  –  19 Uhr
Ausstellung: 11.10. – 19.10.2014 – Do -So  15-19 Uhr

 

Tyche, griechische Göttin, deren Schicksal es isr, das Schicksal der Menschen träumen zu müssen, erwacht und sieht die erträumten Wirklichkeiten.

Hermann Jan Ooster, * 1958, gelernter und bis heute in diesem Beruf tätiger  Steinmetz / Steinbildhauer, aber auch Dichter. Lebt seit 1980 in Westberlin und seit 1989 in Berlin.
1993 Mitbegründer der Bauphilosophen, seit 1995 an vielen Gruppenausstellungen beteiligt.  2008 erste Einzelausstellung in PremArts Berlin.

Veröffentlichungen:

1987 – Mensch aus Erde / Der klinische Kentaur
1991 – Erotische Kommandoerklärung (mit Eckhart Triebel)
1997 – Civilizero (mit Eckhart Triebel)
2005 – Am Pol der Unzugänglichkeit
2012 – Die Welt ist ein Museum absichtsloser Katastrophen